TSV Adendorf holt das Double

Adler_ST15_A-BRI 9-1Adendorf, den 21.05.2016: Nach dem Gewinn der Hallenkreismeisterschaft konnte die erste U12 des TSV Adendorf am vergangenen Samstag bereits vorzeitig die Kreismeisterschaft auf dem Rasen für sich entscheiden. Mit einem ungefährdeten 9:1 (3:0) Heimsieg gegen den TuS Brietlingen am vorletzten Spieltag, liegen die Adler uneinholbar auf Platz 1 der Kreisliga Lüneburg.

Augenzeugenberichten zur Folge taten sich die Gastgeber am Anfang schwer gegen den Tabellenletzten, so das das erste Tor erst Mitte der ersten Halbzeit erzielt werden konnte. Obwohl zahlreiche Chancen ungenutzt blieben, konnten die Adendorfer bis zur Pause noch auf 3:0 erhöhen.

Nach der Pausenansprache durch Trainer Alexander erhöhte seine Mannschaft zu Beginn der 2. Hälfte nochmals das Tempo und baute gleich zu Beginn nach einer schönen Ecke die Führung durch ein Eigentor aus. Der TuS Brietlingen, der nur mit neun Spielern angereist war, zeigte sich aber trotz des hohen Rückstands verbessert im Vergleich zum Hinspiel und erzielte in der 35. Minute den Anschlusstreffer zum 1:4. Adendorf ließ jetzt aber nichts mehr anbrennen und machte bis zum Spielende noch 5 Tore mit teilweise sehr schön vorgetragenen Spielzügen. Endstand 9:1 und damit

Kreismeister 2015/2016: TSV Adendorf

Herzlichen Glückwunsch an Meistertrainer Alexander Brilz und seine Mannschaft!

Für Adendorf spielten: Max, David, Julian, Henning, Liam, Frederic, Jarne Z., Jarne G., Mika, Hannes, Dennis und Tom

Tore: 1:0 (13.), 2:0 (15.), 3:0 (25.) 4:0 (31.), 4:1 (34.), 5:1 (36.), 6:1 (39.), 7:1 (45.), 8:1 (47.) und 9:1 (51.)

😀  …MM

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*